25.01.2022 von LBG Career Center

Data Science ist keine „rocket science“ – Abschluss des vierten Moduls Digital Transformation in Research

Data Science ermöglicht es, Muster aus immer größeren Datenmengen zu erkennen, Bedeutungen zuzuschreiben und daraus Botschaften zu extrahieren, die Entscheidungsgrundlagen und Prozesse optimieren können.

Wie unsere beiden Vortragenden Dr. Ronald Hochreiter und Dr. Johannes Wachs der WU Wien festhalten, ist Data Science keine „rocket science“, es braucht aber ein grundlegendes Verständnis zur Interpretation und Verlässlichkeit der Ergebnisse sowie effiziente Algorithmen. Im 4. Modul unseres Special Programs “Digital Transformation in Research” lernten die Teilnehmer:innen die Grundlagen von Data Science kennen und moderne Methoden der (statistischen) Künstlichen Intelligenz bzw. des Maschinellen Lernens in ihren jeweiligen Forschungsbereichen anzuwenden. Dabei wurde nicht nur mit Standard-Daten in Matrix-Format gearbeitet, sondern auch an Methoden zur Bearbeitung von Text sowie Netzwerk-Modellen.

Ein Follow-Up gibt es dann im Februar bei einer Digital Lunch Session zum Thema „Data Science in Real Life – Zusammenspiel Wissenschaft und Praxis“.

Mehr Infos zum Programm
a. Photo Credit: LBG Career Center